Teenager in Aktion:

Training für Teens

Teenager in Aktion - kurz TiA - ist unser Trainingsprogramm für Teenager, die mehr wollen.

TiA findet jeden Sonntag von 10 bis 11.30 Uhr statt (parallel zum ersten Gottesdienst). Wir treffen uns im „Spiegelsaal“ und erleben ein abwechslungsreiches Programm. Meistens starten wir mit allen gemeinsam und gehen anschließend in feste Kleingruppen. Jeder Teenie wird einer Kleingruppe mit festen Mitarbeitern und Jungs oder Mädchen im selben Alter zugeteilt.

Das gesamte Programm erstreckt sich über drei Jahre. Ideal ist ein Beginn nach den Sommerferien, ein Einstieg ist aber auch jederzeit möglich. Ab der 6. Klasse ist jeder willkommen.

Was passiert in drei Jahren TiA? Die Teens beschäftigen sich mit biblischen und christlichen Themen. Wir greifen aktuelle Themen auf und gehen der Frage nach, was unser Glaube mit dem Leben zu tun hat. Im dritten Jahr gewinnen die Teens durch ein Praktikum Einblick in die Gemeindearbeit. Auch sich selbst lernen sie besser kennen, z. B. durch die Auseinandersetzung mit dem eigenen Charakter und dem persönlichen Glaubensleben.