Friedenstiften

BIBLISCHE KONFLIKTLÖSUNG

Als Christen sind wir Menschen, die durch den Tod und die Auferstehung Jesu Christi mit Gott versöhnt sind. Deshalb können wir auch in Konflikten mit unseren Mitmenschen einen Weg der Versöhnung gehen, statt unser Gegenüber anzugreifen oder aus der Situation zu flüchten. Es ist unser Ziel, eine „Kultur des Friedens“ in unserem Leben und dadurch auch in unserer Gemeinde zu entwickeln.

Wir glauben, dass Konflikte Chancen bieten, Gott zu ehren, anderen zu dienen und Christus ähnlicher zu werden, und dass die Bibel umfassende Richtlinien und Handlungsanweisungen für Konflikte bietet. Deshalb basiert unser Dienst auf biblischen Prinzipien, die Verständnis, persönliche Verantwortung, Gerechtigkeit und Versöhnung fördern.

 

Wir möchten Menschen auf diesem Weg begleiten und unterstützen durch:

Beratung (Konfliktcoaching/Mediation)
In einem akuten Konflikt möchten wir Menschen dabei helfen, Gottes Sicht der Situation zu erkennen und sie dazu ermutigen, den Weg der Versöhnung zu gehen. Im Einzelgespräch können verschiedene Handlungsoptionen durchgesprochen und schwierige Gespräche vorbereitet werden. In der Mediation vermitteln wir zwischen Personen, die im persönlichen Gespräch keine Lösung finden konnten.

Schulung
Um das Thema Friedenstiften grundsätzlich kennenzulernen, empfehlen wir eine Schulung. Wir zeigen, was die Bibel zum Thema Konflikte sagt und erklären die Prinzipien, die daraus abgeleitet werden können. Das befähigt dazu, sowohl selbst mit schwierigen Situationen besser umgehen zu können als auch, anderen dabei zu helfen. Als kurzen Einstieg bieten wir Infoabende bei Treffpunkt Leben an (gerne stellen wir das Konzept auch in eurer Kleingruppe vor), für ein tiefergehendes Verständnis ein mehrwöchiges Basisseminar am Abend. Für alle Termine ist eine Anmeldung per Mail (s.u.) erforderlich.

Termine 2018

Basisseminar
03.09. / 10.09. / 17.09. / 24.09.18 jeweils 19:30 h
Wir treffen uns in einer kleinen Gruppe.

Voraussetzung für die Teilnahme ist neben der verbindlichen Anmeldung auch das Lesen von zwei Kapiteln im Teilnehmerhandbuch (wird als PDF-Datei per E-Mail nach der Anmeldung versandt) vor jedem Treffen, damit wir an den Abenden effektiv arbeiten und auf eure Fragen und Bedürfnisse eingehen können. 

Kontakt: friedenstiften@treffpunkt-leben.com